zwischen-grenzen

Das Kunstprojekt „zwischen – grenzen“ von Ursula Bovey ist im lebendigen Austausch mit dem Komponisten Markus Hofer entstanden. Die offene Bildsprache überlässt den Betrachtenden freie Interpretationen zu den Themen „Flucht, unüberwindbare Grenzen, Hoffnung und Sterben.“ Diese beziehen sich auf das Flüchtlingsdrama, widerspiegeln aber auch die Grenzen des einzelnen Menschen in seiner Existenz. Die eigens für dieses Kunstprojekt entworfene Komposition von Markus Hofer verdichtet das Thema und eröffnet einen anderen Zugang zu den Werken von Ursula Bovey. Diese wiederum lassen die Musik neu und erlebnisreicher hören.

 

  • Artikel teilen

Andere Projekte

Die Klügere kippt nach

Die neue satirische Talkshow in Bern

Veronika’s Ndiigo

Echte Musik, gespielt von echten Menschen auf echten Instrumenten.

Facundo Agudin

Erforschung der Klassischen und Zeitgenössischen Musik

Loreena McKennitt

Mystische Texte, gepaart mit der Musik traditioneller Instrumente

artyfacts.ch