DIE SATIRE-FRAKTION mit Lisa Catena & Gästen

Die Komikerin Lisa Catena präsentiert am 21. März um 20 Uhr auf Radio SRF1 eine neue Ausgabe ihrer Sendung «Die Satire-Fraktion».

Können Sie sich etwas Langweiligeres vorstellen als die Frühlingssession in Bern? Seitenlange Protokolle, ellenlange Ratsdebatten… spätestens da schläft der Normalbürger ein. Aber genau darin liegt ja die Strategie! Durch Langeweile einschläfern. Politikum als Dormikum. Und schwupps ist still und leise eine neue Ladung Gesetze und Steuern durchgewinkt.

Damit soll jetzt Schluss sein. «Die Satire-Fraktion» ist die Kläranlage der Session, bereitet den ganzen Schlamm auf und verabreicht ihn konzentriert an die Bevölkerung. Sie nimmt die Zucker-Lobby in die Mangel, deckt auf, welche PolitikerInnen ihre lukrativen «Ämtli und Pöschteli» geheim halten, erklärt, warum Tiere besser dran sind als Frauen und vieles mehr.

Als Gäste begrüsst Catena die deutsche Kabarettistin Simone Solga (Deutscher Kleinkunstpreis 2018, Salzburger Stier 2015, Deutscher Kabarettpreis 2014), die Poetry-Slammerin Lisa Christ sowie die Kabarettistin Nicole Knuth («Knuth & Tucek»). Als Quotenmann wirkt Autor und Spoken Word Künstler Matto Kämpf mit.

«Die Satire-Fraktion» ist eine Produktion von Radio SRF.

  • Artikel teilen

Andere Projekte

Valsecchi & Nater

Bissige Satire und poetische Beobachtungen in wohlklingende Musik verpackt

Molotow Brass Orkestar

Mit Pauken und Trompeten

Jungkunst

Eine Ausstellung mit vielen Talenten

SGBK Sektionen Bern/Romandie und Basel

Berufsorganisation für professionelle bildende Künstlerinnen

artyfacts.ch